augenauf Bern hat am 23.06.2010 bei der Freiburger Justiz- und Polizeidirektion eine Aufsichtsbeschwerde eingereicht, die eine eingehende Untersuchung des polizeilichen Handelns anlässlich der Demonstration gegen Polizeigewalt am 12. Juni 2010 fordert...

Weiterlesen: Aufsichtsbeschwerde gegen Polizeieinsatz in Freiburg



Marco Camenisch sitzt seit fast zwanzig Jahren im Gefängnis. 2012 wäre er für eine bedingte Entlassung an der Reihe, jedoch sieht es nicht so aus, dass diese ihm gewährt wird. Deshalb startet am 19. Juni eine internationale Kampagne für die Freilassung von Marco Camenisch.
 
Kampagnenaufruf (pdf )


Am Mittwoch, 17. März, ist Alex, abgewiesener Flüchtling aus Nigeria, während den Vorbereitungen zur Zwangsausschaffung unter noch ungeklärten Umständen in Polizei gewahrsam gestorben.

Weiterlesen: Zwangsausschaffung fordert Todesopfer



Bewilligte Demonstration am 20. März 2010
Besammlung: 14.00 Uhr beim Landesmuseum, gleich neben dem Hauptbahnhof Zürich
Schlusskundgebung auf dem Helvetiaplatz Zürich

Weiterlesen: Demo-Aufruf: "Gemeinsam gegen die Repressions- und Ausgrenzungsmaschinerie"



Das Schweizer Fernsehen hat in der Sendung „10vor10″  vom 2.12.2009 die Stadtpolizei Zürich bei einer Einsatznacht begleitet, die unter dem Titel „Aktion/Operation Respekt“ durchgeführt wurde. Dieser massive Einsatz sorgte bei vielen Menschen für Empörung über die unverhältnismässige Härte und Brutalität der Polizei...

Weiterlesen: Respekt - Sondertrupps der Zürcher Polizei verunsichern das Langstrassenquartier in Zürich!